Machen Sie MITte

Ich mache MITte

MITtekonferenz, die Stadtteilkonferenz für die Dorstener Innenstadt

  • Sie sind bereits mit vielen Akteuren vernetzt und/oder möchten weitere Akteure kennen lernen,
    die sich auch für die Dorstener Innenstadt engagieren?
  • Sie möchten über die Anträge für den Bürgerfonds  mitentscheiden?
  • Haben Sie ein konkretes Thema aus oder für Ihren Stadtteil?

Machen Sie MITte – kommen Sie zur MITtekonferenz!

Die MITtekonferenz beschäftigt sich mit allen Aspekten der Dorstener Innenstadt, die die Entwicklung der Altstadt sowie Teile der Hardt und der Feldmark fördern.

Mehr erfahren…

Zu den aktuellen Terminen…


Hof- und Fassadenprogramm

  • Sie besitzen eine Immobilie in der Dorstener Innenstadt?
  • Sie möchten Ihr Gebäude gestalterisch aufwerten?

Jetzt haben Sie die Chance, einen Zuschuss dazu zu erhalten. Machen Sie MITte und nutzen Sie das Förderangebot zur Gestaltung von Fassaden, Innenhöfen und Freiflächen aus dem Hof- und Fassadenprogramm. Das Programm bietet Ihnen einen finanziellen Anreiz durch einen reinen Zuschuss in Höhe von 40 % der förderfähigen Kosten (max. 24 €/m² umgestalteter Fläche). Auch Mieter oder Verwalter können mit schriftlicher Zustimmung der Eigentümer Zuschüsse beantragen. Durch Ihre Aufwertung am Gebäude unterstützen Sie die Gesamtentwicklung und Neugestaltung der Dorstener Innenstadt. Sprechen Sie uns an!


Programm zu Modernisierung und Instandsetzung

  • Sie möchten Ihre Immobilie energieeffizient modernisieren?
  • Sie planen einen altersgerechten oder barrierefreien Umbau?
  • Sie möchten die Vermietbarkeit Ihrer Immobilie erhöhen?

Dann nutzen Sie das Förderangebot aus dem Modernisierungs- und Instandsetzungsprogramm. Aus diesem Programm sind bis zu 25 % der entstehenden Kosten für Maßnahmen der energetischen Sanierung und des barrierefreien Umbaus zuwendungsfähig. Vor dem Hintergrund einer älter werdenden und schrumpfenden Bevölkerung wird der Umbau zum altersgerechten Wohnen in den nächsten Jahrzehnten zu großen Herausforderungen führen. Maßnahmen zur energetischen Modernisierung sowie dem altersgerechten Umbau von Bestandsimmobilien sind notwendig, um den Gebäudebestand der Dorstener Innenstadt langfristig bewohnbar und vermietbar zu halten. Darüber hinaus soll durch das Programm auch der Versorgungsstandort, z.B. durch Anpassung bei Ladenlokalzuschnitten oder Aufwertung von Eingangsbereichen der Geschäfte, gestärkt werden. Auch dafür soll es Fördermöglichkeiten geben. Das Team des Stadtteilbüros bietet Ihnen eine kostenlose Beratung zu Ihrem Vorhaben. Sprechen Sie uns an, machen Sie MITte!


Bürgerfonds

  • Möchten Sie ein Nachbarschaftsfest organisieren?
  • Ein Kunstprojekt anstoßen oder ein Freizeitprojekt mit Kindern oder Gruppen durchführen?
  • Vielleicht planen Sie eine Blumenpflanzaktion oder sehen den Bedarf an einer zusätzlichen Sitzbank in Ihrem Stadtteil?

All dies und vieles mehr ist möglich mit der Unterstützung durch den Bürgerfonds. Antragsberechtigt sind Vereine, Gruppen und Einzelpersonen für Projektideen im Rahmen des Programmgebietes „Wir machen MITte“.

Mehr erfahren…


Altstadtfonds

  • Sie möchten ein Lichtkonzept für die Altstadt umsetzen?
  • Sie möchten Ihre Idee zur Aufwertung des öffentlichen Raums in die Tat umsetzen?
  • Als Sponsor öffentlich wirksamer Maßnahmen möchten Sie Ihr Budget verdoppeln und mehr unterstützen als bisher?

Mit dem Fonds zur Stärkung der Altstadt werden jährlich bis zu 50 000 Euro zur Verfügung gestellt für private Ideen, die im öffentlichen oder teilöffentlichen Raum umgesetzt werden oder der Öffentlichkeit zu Gute kommen. Dabei wird jeder eingebrachte Euro mit einem weiteren Euro bezuschusst. Der Fonds richtet sich vor allem an Privatpersonen, Vereine, Initiativen oder Interessengemeinschaften, die ein nachhaltiges und bleibendes Projekt umsetzen wollen. Dies können zum Beispiel kleinere Bauprojekte sein, atmosphärische Beleuchtungen, Gestaltungs- oder Kunstaktionen.

Mehr erfahren…