Einrichtung eines Bürgerfonds Soziales Miteinander

Der Bürgerfonds ist ein Instrument im Rahmen des Programms „Wir machen MITte“, welches dazu dient, kleinere Projekte von Bewohnern oder Organisationen zu unterstützen. Der Bürgerfonds soll bürgerschaftliches Engagement aktivieren und unterstützen und richtet sich vor allem an die Initiierung sozial- und beteiligungsorientierter Projekte. Für den Bürgerfonds stehen während der Programmlaufzeit Fördermittel zur Verfügung, die für eingereichte Projektvorschläge eingesetzt werden können. Über die Verteilung der Fördermittel entscheidet ein zu gründendes Gremium aus der Bürgerschaft (Stadtteilkonferenz) auf Basis einer Richtlinie. Die Fördermittel ersetzen nicht die Regelförderung von Projekten, sondern helfen, neue und zusätzliche Ideen zu realisieren.

Der Fonds wird durch das Stadtteilbüro gemeinsam mit dem Entscheidungsgremium verwaltet. Im Stadtteilbüro erhalten interessierte eine Beratung und werden bei der Antragstellung unterstützt und begleitet.

Zeitraum: 2017-2020
Fördersumme: max. 38.333 EUR pro Jahr

Zum Antrag…