Dieses Projekt wird gefördert und unterstützt durch

Qualifizierung Treffpunkt Altstadt Soziales Miteinander

Seit über 30 Jahren ist der Treffpunkt Altstadt die zentrale Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche in der Innenstadt. Mit seinem vielfältigen Angebot ist der Treffpunkt aber auch über diese Zielgruppe hinaus eine feste Größe im sozialen und kulturellen Leben der Stadt.

Aufgrund veränderter gesellschaftlicher und politischer Rahmenbedingungen sowie neuer pädagogischer Anforderungen entsprechen Raumangebot und Außenflächen allerdings nicht mehr dem heutigen Stand.

Gemeinsam mit Nutzern und Fachleuten wurde ein Nutzungskonzept erarbeitet, das die Grundlage für die Erweiterung und Neugestaltung des Treffpunkt Altstadt sowie Neustrukturierung der Außenanlagen bildet. Seit Anfang 2019 ist die Einrichtung aufgrund der bauvorbereitenden Maßnahme für Nutzer geschlossen. Mit der Bauphase wird im zweiten Quartal 2019 begonnen.

Damit der Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen während der Umbauphase nicht abreißt, wird es ein Begleitprogramm (Kletterangebot, Ferienspaß usw.) geben, das aktiv mit den temporären Einschränkungen umgeht.

Zeitraum: Planung 2017-2019; Umsetzung 2019-2020
Gesamtkosten: 4.569.000 Euro