Erstellung und Kommunikation eines Konzeptes zur Verstetigung Stadtteilmanagement

Die Fördermaßnahmen sollen allesamt positive Impulse für das Programmgebiet setzen. Manche Teilmaßnahmen werden innerhalb des Projektzeitraums abgeschlossen und beendet. Andere sollen nach Auslaufen des Förderprogrammes „Wir machen MITte“ fortgeführt und damit verstetigt werden. Dafür ist es wichtig, von Anfang an einzelne Maßnahmen so aufzubauen, dass sie auch nach der Förderphase weiterlaufen können. Vor Ort tätige Bürger, Vereine, Initiativen usw. sollen hierzu eingebunden und zur Mitwirkung zu aktiviert werden. In Dorsten gibt es bereits ein großes bürgerschaftliches Engagement, das bei der Konzeptionierung und Umsetzung der Maßnahmen einzubeziehen ist. Während des Stadterneuerungsprozesses entstehen aber auch neue Netzwerke und Kooperationen, die ebenfalls wichtige Bestandteile für die Fortführung der Maßnahmen und der neuen Aktivitäten sein können.

Bei Interesse am Thema Verstetigung mitzuwirken, wenden Sie sich gerne an das Stadtteilbüro.