Termine

Beteiligungsveranstaltung zur Umgestaltung des Bahnhofsumfelds

Zeit: 10.05.2017 18:00 Uhr
Ort: Treffpunkt Altstadt | Auf der Bovenhorst 9 | 46282 Dorsten

Die Deutsche Bahn AG und die Stadt Dorsten investieren gemeinsam in die Erneuerung des Bahnhofsumfelds. Die DB AG wird die lang ersehnte Modernisierung der Bahnsteige vornehmen. Und die Stadt wird neben dem Umbau des Empfangsgebäudes zu einem Bürgerbahnhof auch die frei werdenden Gleisflächen gestalten.
Hier sollen attraktive neue Räume, Plätze und Grünflächen entstehen. Eine neue Grün- und Wegeverbindung soll die Anbindung des Bahnhofs aus Richtung Hervest und der Hohen Brücke verbessern.
Alle Interessierte haben an diesem Tag die Möglichkeit, ihre Ideen und Anregungen vor Ort einzubringen. Hierzu ist eine gemeinsame Besichtigung des Geländes mit anschließendem kreativen Austausch im Altstadttreff geplant.
Nutzen Sie die Gelegenheit, machen Sie MITte!

mehr erfahren...

Tag der Städtebauförderung

Zeit: 13.05.2017 11:00 Uhr
Ort: Grün- und Freifläche Finkennest | Johanneskamp 6 | 46282 Dorsten

„Kinder gestalten den Bachlauf - Luftballonaktion Schölzbach“

Für den „Tag der Städtebauförderung” am 13.Mai 2017 plant das Stadtteilbüro "Wir machen MITte" eine Veranstaltung auf der Grün- und Freifläche Finkennest zwischen Westwall und Johanneskamp.
Alle Kinder aus Dorsten sind eingeladen, gemeinsam an diesem Tag in der Zeit zwischen 11.00 Uhr und 13.00 Uhr den Verlauf des Schölzbaches durch Luftballons darzustellen.
Die Kinder werden mit Helium befüllte Luftballons in einigen Metern Abstand befestigen, so dass der Verlauf des unter der Erde verrohrten Schölzbaches visualisiert wird. Zusätzlich sollen sie durch die Luftballons die Möglichkeit haben, einen natürlichen Bachlauf auf der Fläche nachzuempfinden.
Begleitet wird die Veranstaltung vom Stadtteilbüro „Wir machen MITte“, welches für diese Aktion zudem die Spielgeräte des BEMILs auf der Fläche aufstellen.

mehr erfahren...

3. MITtekonferenz

Zeit: 28.06.2017 17:00 Uhr
Ort: Wird noch bekannt gegeben!

Alle Bürgerinnen und Bürger, hauptamtlich und ehrenamtlich Tätige im oder für das Programmgebiet sowie alle Interessierten sind eingeladen, sich über aktuelle Themen aus und für die Innenstadt zu informieren und zu diskutieren sowie sich im Sinne der Vernetzung und Kooperation auszutauschen. Auf der Tagesordnung stehen neben aktuellen Themen, die Abstimmung eingereichter Anträge zum Bürgerfonds.
Getreu dem Motto „Wir machen MITte“ möchten wir mit Ihnen gemeinsam die zukünftige Entwicklung der Innenstadt gestalten.
Unterstützen Sie uns, damit wir wissen, was Ihnen besonders wichtig ist!

Machen Sie MITte!

Vorschläge zur Tagesordnung werden gern und ab sofort per E-Mail an christina.bertels@wirmachenmitte.de, direkt im Stadtteilbüro oder unter der Telefonnummer 02362/21405-42 entgegengenommen.